Vita

Geboren wurde ich 1959 in Paris.

Nach meiner Schulzeit in Frankreich lebte und arbeitete ich zunächst  in Spanien.
Deutschland und die Deutschen entdeckte ich Ende der siebziger Jahre.
Bis Ende der 80-er Jahre arbeitete ich neben meiner Rolle als Hausfrau und Mutter als Übersetzerin und Sachbuchautorin (in französischer Sprache). Mein Schwerpunkt dabei: Lebenshilfe, Selbständigkeit.

Ich absolvierte eine vierjährige Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin an der IMTC in Bollène, um für mich den ganzheitlichen Ansatz der Chinesischen Medizin zu vertiefen. www.imtc.fr

An der Universität Paris 8, habe ich nacheinander das Diplôme d‘ Etudes Universitaires Générales, die Licence und die Maîtrise für das Fach Psychologie erworben. www.univ-paris8.fr

Ab 2002 habe ich die vierjährige Ausbildung beim Institut für systemische Ausbildung, Fortbildung und Forschung in München absolviert. www.syst-strukturaufstellungen.de

Seit April 2007 besitze ich die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Gebiet der Psychotherapie.
Ab 2008 Psychotraumatherapie Ausbildung nach den Richtlinien der DeGPT bei www.Intakkt.de  

Ich bin ebenfalls SAFE-Mentorin  (www.safe-programm.de) und Master- und Lehrcoach DGfC. www.coaching-dgfc.de
Maria Aarts und ihre Methode „Marte Meo“ lernte ich 2009 kennen. Als inzwischen Marte-Meo-Therapist, Colleague-Trainer und Licensed Supervisor nutze ich diese Methode mit Begeisterung in unterschiedliche „Felder“ und biete selbst alle Marte Meo-Qualifizierungen an. www.martemeo.com

Hinzu kamen bereits vorher, währenddessen und nachher  zahlreiche Fortbildungen in Deutschland, Frankreich und in der Schweiz.

Ab 1989 unterstützte ich meinen Mann beim Aufbau des Kinder- & Jugendheimes Haus Waltrud, eine therapeutische Einrichtung der stationären Jugendhilfe. Dort arbeitete ich im Leitungsteam bis 2012. www.khw-kall.de

Als Französin, die seit über 30 Jahren in Deutschland lebt und seit Ende der 80er Jahre im Rahmen der Jugendhilfe mit Kindern,  Jugendlichen, Familien und multiprofessionellen Teams arbeitet, sowie als Mutter von vier inzwischen fast erwachsenen Kindern habe ich sowohl im professionellen als auch im privaten Bereich folgendes gelernt:

Gemeinsam mit Menschen von jung bis alt tragfähige Lösungen für die unterschiedlichsten Probleme im Dialog zu entwickeln.

Das Psychologie-Studium in Paris war die theoretische Grundlage; unterstützt wurde ich neben meiner Familie von den vielen Trainern  und Therapeuten, die ich im Rahmen von zahlreichen Ausbildungen, Fortbildungen, Tagungen oder Seminaren kennen gelernt habe.
Ich möchte mich an der Stelle insbesondere bei...
Maria Aarts, Danie Beaulieu, Insoo Kim Berg, Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch, Steve de Shazer, George Downing, Siegfried Essen, Rainer Goertz, Christian Godefroy, Dr. Tilo Grüttner, Dr. Luc Isebaert, Dr. med. Michael Kahan, Dr. med. Matthias Lauterbach,Tobie Nathan, Rolf Nyfeler, Elisabeth Pfäfflin, Dr. Manfred Prior, Kurt Richter, Marshall B. Rosenberg, Dr. Angelika Schlarb, Dr. med. Gunther Schmidt, Stephanie Schramm, Insa Sparrer, Dr. med. Godehard Stadtmüller, Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, Ph. D. Jeffrey K. Zeig,...bedanken
Jeder von Ihnen gab mir die Gelegenheit Neues kennenzulernen, Altes neu zu entdecken und somit eine reichhaltige Palette an Methoden und Wissen zu sammeln.

Damit kann ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich eine Veränderung in ihrem Leben wünschen, dabei unterstützen, den Aufbruch in eine für sie passende, bessere Zukunft zu schaffen und Heilungskräfte und Lebensenergie mobilisieren zu helfen. Also: Hilfe zur Selbsthilfe!